Quiz: Analfissuren und Analfisteln erfolgreich behandeln – wie gehen Sie in der Praxis vor? 

Richard H. Sinert

Interessenkonflikte

21. November 2022

Zwischen 80% und 90% der Analfissuren liegen in der hinteren Mittelinie. Bei Patienten mit unregelmäßigen und/oder außerhalb der Mittellinie liegenden Analfissuren oder bei Vorliegen einer Grunderkrankung (z.B. Plattenepithelkarzinom, Morbus Crohn, AIDS) sollten geeignete Labortests durchgeführt werden:

  • BSG

  • Biopsie der Fissur oder der Läsionen (falls erforderlich)

  • Stuhl- und Virenkulturen

  • HIV-Test

Bei gewöhnlichen Analfissuren, die auf der vorderen oder hinteren Mittellinie liegen, sind keine Labortests erforderlich.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....