Quiz: Risiken in und um das Wasser – sind Sie gut vorbereitet auf Badeunfälle oder Infektionen?

Richard H. Sinert

Interessenkonflikte

29. August 2022

Bei der Otitis externa ist die akute diffuse Form am häufigsten und tritt typischerweise unter Schwimmern auf. Sie zeichnet sich durch eine rasche Entwicklung (meist innerhalb von 48 Stunden) und Entzündungssymptome im äußeren Gehörgang aus (z.B. Otalgie, Juckreiz, Völlegefühl). Weitere Symptome sind eine Druckschmerzhaftigkeit des Tragus oder der Ohrmuschel, ein diffuses Ohrödem, eine regionale Lymphadenitis, eine Trommelfellrötung und die Ohrmuschelphlegmone.

Bei der Otitis externa handelt es sich in der Regel um eine akute bakterielle Infektion der Haut des Gehörgangs (am häufigsten verursacht durch Pseudomonas aeruginosa oder Staphylococcus aureus). Es kommen aber auch andere Bakterien, Viren oder Pilze als Auslöser infrage (Candida oder Aspergillus).

Bei der nekrotisierenden (malignen) Otitis externa handelt es sich um eine Infektion, die sich in den tieferen, an den äußeren Gehörgang angrenzenden Gewebeschichten ausbreitet. Sie tritt vor allem bei Erwachsenen mit Immunschwäche auf (z.B. infolge von Diabetes mellitus oder AIDS). Bei Kindern ist diese Form selten. Mögliche Komplikationen sind eine Phlegmone und eine Osteomyelitis.

Das wichtigste klinische Kennzeichen der Otitis externa ist der Tragusdruckschmerz (vor dem Gehörgang, ggf. reicht schon eine leichte Berührung) oder der Schmerz beim Zug an der Ohrmuschel. Das Trommelfell kann schwer zu sehen und leicht entzündet sein. Bei Luftinsufflation sollte es aber normal beweglich sein. Ein Ekzem an der Ohrmuschel kann vorhanden sein. Bei der einfachen Otitis externa besteht Definitionsgemäß keine Hirnnervenbeteiligung (d.h. der Nerven VII und IX–XII).

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....