Quiz: Wie gut kennen Sie sich bei der Therapie der Multiplen Sklerose aus? Testen Sie Ihr Wissen!

Michelle H. Cameron

Interessenkonflikte

22. Juni 2022

Die multiple Sklerose (MS) ist eine immunvermittelte Entzündungserkrankung, die myelinisierte Axone im zentralen Nervensystem angreift. Die Schwere der körperlichen Behinderungen und die Progression sind sehr unterschiedlich; sie hängen von der Lokalisierung der axonalen Schädigungen im ZNS und von deren Ausmaß ab.

Therapien zielen darauf ab, die Schübe, die im MRT sichtbaren Läsionen, die Symptome und das Fortschreiten der Behinderung zu verringern. Ohne Therapie entwickeln über 30% der MS-Patienten innerhalb von 20 bis 25 Jahren nach Ausbruch der Krankheit schwere körperliche Behinderungen.

Die Behandlung umfasst 2 Hauptaspekte: eine immunmodulatorische Therapie (IMT) für die zugrunde liegende Immunstörung und Therapien zur Linderung oder Modifizierung der Symptome. Die IMT zielt darauf ab, die Häufigkeit der Schübe zu verringern und das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen.

Kennen Sie die besten Behandlungsmethoden für Patienten mit MS? Testen Sie Ihr Wissen mit diesem kurzen Quiz.

wird bearbeitet....