Quiz: Nur müde oder krank? Welche Tests und Therapie machen Sinn bei idiopathischer Hypersomnie, worauf sollten Sie verzichten?

Adrian Preda

Interessenkonflikte

21. Oktober 2021

Patienten mit idiopathischer Hypersomnie werden nacheinander mit verschiedenen Medikamenten behandelt, um eines mit befriedigender Wirkung zu finden.

Bei Patienten mit langer Schlafdauer scheint die pharmakologische Behandlung weniger erfolgreich zu sein. Die gegenwärtig gebräuchlichen Substanzen wirken scheinbar nur in geringem Maße im Tagesverlauf gegen die Schlaftrunkenheit, die verminderte psychomotorische Vigilanz und die kognitive Dysfunktion, was den Bedarf an wirksameren Medikamenten für diese Störung unterstreicht.

Dieser Artikel wurde von dem Arzt und Autor Markus Vieten aus www.medscape.com übersetzt und adaptiert.
 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....