Quiz: COPD – weltweit die dritthäufigste Todesursache. Wie erkennt man die Krankheit rechtzeitig? Machen Sie den Wissenstest!

Zab Mosenifar, MD

Interessenkonflikte

16. September 2021

Abb. 1. Röntgenthorax eines älteren Patienten mit COPD, der in der Vorgeschichte auch geraucht hat.

Zu den Manifestationen einer COPD gehören eine Beeinträchtigung der systemischen Muskelfunktion, eine verminderte fettfreie Körpermasse, Osteoporose, Anämie, Depression, pulmonale Hypertonie, Cor pulmonale und auch eine Linksherzinsuffizienz.

Die Patienten präsentieren sich oft mit einem produktiven Husten, der in den Morgenstunden am stärksten ist.

Bei manchen COPD-Patienten kommt es vor allem bei Anstrengung und Exazerbationen zu Giemen. Für manche Untersucher ist das Giemen bei einer COPD Ausdruck eines Phänotyps mit schwererer Symptomatik, häufigeren Exazerbationen und einer schlechteren Lungenfunktion.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....