Seife versus Desinfektionsmittel: Was schützt besser vor Infektionen? – Nicht nur bei COVID-19

Maria Weiß

Interessenkonflikte

15. September 2021

Eine gute Handhygiene schützt bekanntlich vor akuten respiratorischen Infektionen. Bisher ist aber nicht abschließend geklärt, ob man die Viren an den Händen besser durch gründliches Händewaschen mit Seife oder durch die Anwendung von alkoholbasiertem Desinfektionsmittel bekämpft.

Prof. Dr. Tammy Hoffmann von der Bond University in Gold Coast, Queensland, Australien, und ihre Arbeitsgruppe versuchten im Rahmen einer Metaanalyse Klarheit in dieser Frage zu schaffen [1]. Dazu werteten sie 18 randomisierte Studien aus, in denen die Auswirkungen von Händewaschen mit Seife oder Händedesinfektion auf die Übertragung von Atemwegserkrankungen untersucht wurden.

In 4 Studien wurden beide Methoden direkt gegenübergestellt, in 3 wurden Seifennutzer/-innen mit Kontrollpersonen ohne diese Angewohnheit verglichen und in 6 Studien die Anwendung von Desinfektionsmittel versus Kontrollen.

Die Vergleichsstudien von Seifenverwendern und Kontrollpersonen kam zu keinem signifikanten Ergebnis. Für die Anwendung von Desinfektionsmitteln konnte dagegen eine 20%ige Reduktion des Risikos für Atemwegserkrankungen gezeigt werden – wobei die Häufigkeit dieser Maßnahme aber offensichtlich keinen Einfluss auf das Ansteckungsrisiko hat.

Vorteil für Händedesinfektion deutet sich an

Die 4 direkten Vergleichsstudien war im Studiendesign zu heterogen, um die Ergebnisse zusammenzufassen. In 2 dieser Studien zeigte sich ein signifikanter Vorteil zugunsten des Desinfektionsmittels – die anderen beiden ergaben keinen Unterschied zwischen den beiden Gruppen.

Grundsätzlich gilt, dass beide Formen der Handhygiene das Infektionsrisiko mit respiratorischen Viren reduzieren, so die Autorin. Nach ihrer Untersuchung scheinen aber Desinfektionsmittel noch etwas besser abzuschneiden – auch wenn das Ergebnis nicht hundertprozentig evidenzbasiert ist. Um diese Frage abschließend zu klären, sind noch weitere Studien erforderlich.

Dieser Artikel ist im Original erschienen auf Coliquio.de.

 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....