DGIM empfiehlt die Corona-Praxis-Ampel: So organisieren Sie den Ansturm der Patienten

Sebastian Schmidt

Interessenkonflikte

19. Mai 2021

ROT > 200 Neuinfektionen/100.000 Einwohner bzw. unkontrollierte Pandemielage

  • Infektionssprechstunde dem Bedarf zeitlich anpassen und erweitern

  • Routinetermine bei stabilen Patienten werden aktiv durch Praxis abgesagt

  • Ausweitung der Videosprechstunde

  • dauerhaftes Arbeiten mit FFP2-Maske

  • Freistellung von Praxispersonal aus Risikogruppen für patientennahe Arbeiten

  • ggf. 24-h-Notfall-Praxis-Handy mit Beratung durch Praxisarzt

  • ggf. Aufteilung des Praxispersonals auf Team A und B

  • ggf. Erweiterung der Sprechzeiten auf Samstag

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....