DGIM empfiehlt die Corona-Praxis-Ampel: So organisieren Sie den Ansturm der Patienten

Sebastian Schmidt

Interessenkonflikte

19. Mai 2021

GELB = > 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner

  • separate Infektionssprechstunde (räumlich/zeitlich getrennt)

  • alle Praxiskontakte nur noch mit Termin

  • Video- und Telefontermine anbieten, telefonische AU bei leichten resp. Infekten

  • Dauerrezepte möglichst nur noch postalisch

  • Patienten auffordern Routinetermine zu verschieben

  • Akut-Patienten nur bei akuten Schmerzen/Kreislaufstörungen in separatem Raum

  • Patientenanzahl im Wartezimmer auf max. 4 Patienten, bzw. je nach Abstandsmöglichkeit reduzieren

  • Arbeiten mit FFP2-Masken dauerhaft

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....