Quiz: Herzinsuffizienz rechtzeitig erkennen und optimal managen – kennen Sie sich aus?

Yasmine S. Ali

Interessenkonflikte

10. Mai 2021

Herzinsuffizienz-Patienten können von körperlicher Bewegung, Gewichtsreduktion und gesunder Kost profitieren. Die körperliche Aktivität sollte gefördert werden, denn Aktivitätsbeschränkungen gehen nur auf Kosten der körperlichen Ausdauer. Während einer akuten Exazerbation und bei Verdacht auf eine Myokarditis ist eine Einschränkung der Aktivitäten allerdings angebracht. Die meisten Patienten sollten aber schwere Arbeit oder intensive sportliche Aktivitäten unterlassen.

Nitrate sind potente Venodilatatoren. Sie senken die kardiale Vorlast und damit den linksventrikulären Füllungsdruck und lindern die Dyspnoe. Außerdem bewirken sie selektiv eine epikardiale Koronararterien-Vasodilatation und helfen bei einer myokardialen Ischämie.

Obwohl Nitrate in verschiedenen Formen eingesetzt werden können (sublingual, oral, transdermal, intravenös), ist die häufigste Darreichungsform bei der akuten Herzinsuffizienz die i.v.-Gabe. Das Ausmaß ihrer Anwendung wird jedoch durch eine rasche Toleranzentwicklung (Tachyphylaxie) und Kopfschmerzen eingeschränkt.

Eine Kombination aus 3 Medikamenten (Diuretikum, ACE-Hemmer oder Angiotensin-Rezeptor-Blocker, Betablocker) ist der medikamentöse Standard-Behandlungsansatz für die meisten Herzinsuffizienz-Patienten. ACE-Hemmer/Angiotensin-Rezeptor-Blocker und Betablocker werden im Allgemeinen zusammen eingesetzt. Eine Betablocker-Therapie wird unter stationären Bedingungen eingeleitet, sobald eine Euvolämie erreicht ist.

Aufgrund der Möglichkeit einer ventrikulären Erholung und eines verlängerten Überlebens wird den meisten Patienten mit Herzinsuffizienz und Aortenstenose eine Klappenersatz-Operation angeboten.

Dieser Artikel wurde von dem Arzt und Autor Markus Vieten aus www.medscape.com übersetzt und adaptiert.chen Symptomen und den entsprechenden Therapien
 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....