Quiz: Osteoporose wird meist zu spät entdeckt – wie und wann sollten Sie den Check machen? 

Herbert S. Diamond

Interessenkonflikte

11. Februar 2021

Die WHO definiert den normalen T-Wert als Wert innerhalb von -1 Standardabweichung des mittleren BMD-Wertes eines gesunden jungen Erwachsenen. Werte, die weiter vom Mittelwert entfernt liegen, werden wie folgt eingeordnet:

  • Osteopenie: T-Wert von -1 bis -2,5 SD eines gesunden jungen Erwachsenen

  • Osteoporose: T-Wert ≥ -2,5 SD eines gesunden jungen Erwachsenen

  • schwere Osteoporose: T-Score ≥ -2,5 SD eines gesunden jungen Erwachsenen mit Fragilitätsfraktur.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....