Quiz: Fast jeder 2. Diabetiker entwickelt eine Nephropathie. Worauf sollten Sie achten? 5 Fragen zu Diagnostik und Therapie 

A. Brent Alper, Jr, MD, MPH

Interessenkonflikte

3. August 2020

Abb. 1 Histopathologisches Bild der diabetischen Nephropathie.

Die diabetische Nephropathie ist ein klinisches Syndrom mit variablen klinischen Manifestationen und unterschiedlich erfolgreichen Behandlungsstrategien. Die typischen Kennzeichen sind:

  • persistierende Albuminurie (> 300 mg/d oder > 200 μg/min), die bei mindestens 2 Gelegenheiten im Abstand von 3 bis 6 Monaten bestätigt wird, progressiver, unaufhaltsamer Rückgang der GFR, erhöhter arterieller Blutdruck.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....