Fall: Fataler Unfall auf der Piste – dieser Skifahrer hat plötzlich Herzprobleme, als der Notarzt kommt. Warum?

Dr. Dominique Savary

Interessenkonflikte

9. März 2020

Hier handelt es sich um eine Osborne-Welle. Sie tritt bei fortgeschrittener Unterkühlung auf, wobei die Amplitude mit Abfall der Körpertemperatur zunimmt. Die Prävalenz liegt bei leichter Hypothermie bei 10,7%, bei mäßiger Hypothermie bei 75% und bei schwerer Hypothermie bei 100%. Dieses Phänomen ist auf einen Gradienten der Depolarisation zwischen dem Epikard und dem Endokard zurückzuführen. Auch wenn diese Welle typischerweise bei einer Hypothermie auftritt, ist sie nicht pathognomonisch: Sie wird auch beobachtet, ohne dass eine Unterkühlung vorliegen muss.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....