Fall: Fataler Unfall auf der Piste – dieser Skifahrer hat plötzlich Herzprobleme, als der Notarzt kommt. Warum?

Dr. Dominique Savary

Interessenkonflikte

9. März 2020

Hintergrund

Der Hubschrauber der Bergrettung suchte einen 38-jährigen Skifahrer, der auf den Pisten verschwunden war. Vor der letzten Abfahrt hatten seine Freunde ihn noch an der Bergstation gesehen. Er sei sportlich und topfit, berichteten sie. Erst gegen Abend wurde der Mann schließlich gefunden. Er saß am Rande einer Skipiste im Schnee.

Das Team der Hochgebirgsrettung war nicht in der Lage, mit ihm zu kommunizieren und sie gingen anfangs davon aus, dass der ausländische Tourist ihre Sprache nicht verstünde. Äußere Verletzungen konnten sie nicht zu erkennen. Doch als die Rettungssanitäter ihn baten aufzustehen, um in den Hubschrauber zu steigen, brach der Mann zusammen. Der Skifahrer hatte einen Herzstillstand erlitten.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....