EKG-Quiz: Potenziell lebensbedrohlich – warum bricht dieser Teenager zusammen?

Philip J. Podrid, MD

Interessenkonflikte

20. Januar 2020

Ein 17-jähriger Teenager wird nach einem epileptischen Anfall zu Hause ins Krankenhaus eingeliefert. Er hatte noch nie zuvor einen solchen Anfall gehabt, jedoch sind Episoden mit Benommenheit und Präsynkopen schon vorgekommen. Während der telemetrischen Überwachung klagt er über Schwindelgefühle. Die Telemetrie registrierte dabei das folgende Bild (Abb. 1).

Abb. 1 (mit freundlicher Genehmigung von Dr. Podrid).

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....