Quiz: Die Grippewelle rollt langsam an – wie erkennen Sie Patienten mit Influenza? Und wer sollte behandelt werden? 

Michael Stuart Bronze, MD

Interessenkonflikte

16. Januar 2020

Influenza ist eine hoch ansteckende Virusinfektion, die in saisonalen Epidemien Jahr für Jahr wiederkehrt. Sie manifestiert sich als akute, fieberhafte Erkrankung mit unterschiedlich ausgeprägten systemischen Symptomen von leichter Müdigkeit bis hin zur Ateminsuffizienz mit Todesfolge. Die Influenza ist weltweit eine der wichtigsten Ursachen für akute Infektionen der oberen Atemwege.

Die saisonale Influenza tritt meist im Spätherbst und Winter auf; sie betrifft etwa 5 bis 15% der Bevölkerung auf der Nordhalbkugel. Die Grippe hat aufgrund von Arbeitsausfallzeiten eine große volkswirtschaftliche Bedeutung, ist aber auch mit großem Leid und einer vergleichsweise hohen Letalität verbunden. Die WHO schätzt, dass es dadurch zu etwa 3 bis 5 Millionen schweren Krankheitsfällen mit etwa 250.000 bis 500.000 Todesopfern pro Jahr kommt.

Laut Schätzungen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) war die saisonale Grippe allein in den USA 2018/19 für 34.400 bis 57.300 Todesfälle verantwortlich.

Konservative Schätzwerte für diesen Zeitraum in Deutschland sind noch nicht verfügbar. Die Zahl der laborbestätigten Todesfälle mit 954 (gegenüber 1.674 in der Saison 2017/18) spricht für einen vergleichsweise moderaten Verlauf.

Für die Grippesaison 2018/19 liegt der Schätzwert für influenzabedingte Arztbesuche in Deutschland mit 4 Millionen um 5 Millionen niedriger als in der Vorjahressaison. Es gab 182.000 labordiagnostisch bestätigte Fälle (2017/18: 334.000). Auch die Schätzung von 2,3 Millionen Krankschreibungen für die Altersgruppe der arbeitenden Bevölkerung (15–59 Jahre) liegt deutlich unter den 4,4 Millionen der Vorjahresepidemie.

Sind Sie auf die aktuelle Grippe-Saison vorbereitet? Frischen Sie ihr Wissen zu den wichtigsten klinischen Merkmalen der Influenza mit diesem kurzen Quiz auf, um Patienten optimal zu versorgen.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....