Quiz: Der schlimmere Schlaganfall – wie reagieren Sie schnell und kompetent beim Notfall einer Hirnblutung?

Dr. Amy Kao

Interessenkonflikte

21. Januar 2019

Der hämorrhagische Schlaganfall ist seltener als der ischämische. Epidemiologische Studien ergaben, dass nur 8 bis 18% der Schlaganfälle hämorrhagisch sind. Der hämorrhagische Schlaganfall ist jedoch mit einer höheren Sterblichkeitsrate verbunden als der ischämische.

Patienten mit hämorrhagischem Schlaganfall können fokale neurologische Defizite aufweisen, die denen von Patienten mit ischämischem Schlaganfall ähneln. Sie sind aber in der Regel stärker ausgeprägt. Bei intrazerebralen Blutungen treten häufiger folgende Symptome auf:  

  • Kopfschmerzen

  • ein veränderter Geisteszustand

  • Anfälle von Übelkeit und Erbrechen

  • eine ausgeprägte Hypertonie

Kennen Sie die wichtigsten Punkte zu Ätiologie, Klinik, Diagnostik und Therapie des hämorrhagischen Schlaganfalls? Überprüfen Sie ihr Wissen in diesem kurzen Quiz.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....