Quiz: Ein Riesenproblem bei vielen Senioren – wie gut kennen Sie sich mit der chronischen Niereninsuffizienz aus?

Dr. Vecihi Batuman

Interessenkonflikte

28. Juni 2018

Unter den erwachsenen CKD-Patienten weisen 45% zu Beginn der Dialyse-Therapie depressive Symptome auf, wie sich in Selbstauskunftsskalen zeigt. Bei diesen Fragebogen können jedoch somatische Symptome – insbesondere Schlafstörungen, Müdigkeit und Appetitlosigkeit –, die eventuell neben den chronischen Krankheitssymptomen vorliegen, überbetont werden.

Eine sorgfältige körperliche Untersuchung ist unerlässlich. Dabei können Befunde zutage gefördert werden, die für die zugrunde liegende CKD (z.B. Lupus, schwere Arteriosklerose, Bluthochdruck) oder deren Komplikationen (z.B. Anämie, hämorrhagische Diathese, Perikarditis) charakteristisch sind. Der Mangel an Befunden aus der körperlichen Untersuchung schließt jedoch eine Nierenerkrankung nicht aus. Tatsächlich ist die CKD häufig klinisch unauffällig. Daher ist ein Screening von Patienten auch ohne Beschwerden oder Symptome im Rahmen routinemäßiger Gesundheits-Prüfungen wichtig.

Patienten der CKD-Stadien 1 bis 3 (GFR > 30 ml/min/1,73 m²) sind häufig asymptomatisch. Im Hinblick auf mögliche „negative“ Symptome, die allein mit der Reduktion der GFR zusammenhängen, treten keine klinisch erkennbaren Störungen im Wasser- oder Elektrolythaushalt oder endokrine/metabolische Störungen auf, es sei denn, sie gehen ebenfalls mit einer signifikanten Proteinurie einher.

Im Allgemeinen treten diese Störungen in den CKD-Stadien 4 bis 5 (GFR > 30 ml/min/1,73 m²) klinisch in Erscheinung. Patienten mit tubulointerstitieller Nephritis, zystischen Erkrankungen, nephrotischem Syndrom und anderen Erkrankungen, die mit Symptomen wie Polyurie, Hämaturie oder Ödemen verbunden sind, entwickeln häufiger in früheren Stadien Krankheitszeichen.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....