Kurzes Quiz: Therapie und Diagnose von Zwangsstörungen

Stephen Soreff, MD

Interessenkonflikte

30. Januar 2017

Die Zwangsstörung (engl. obsessive-compulsive disorder, OCD) ist eine durchaus verbreitete chronische Störung mit einer Lebenszeitprävalenz von etwa 2,5%. Viele Patienten mit Zwangsstörungen haben nur mäßig ausgeprägte Symptome, doch kann die Störung in schweren Fällen äußerst beeinträchtigend sein und sich als ernste und dauerhafte psychische Erkrankung präsentieren.

Wie viel wissen Sie über diese Störung? Überprüfen Sie Ihr Wissen in diesem kurzen Quiz.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....