Multiresistente Keime: Kennen Sie sich mit diesen 6 Supererregern aus?

Dr. Shari Langemak

Interessenkonflikte

21. Oktober 2016

In diesem Artikel

Eintritt ins post-antibiotische Zeitalter?

Normalerweise ist eine Blasenentzündung ein simpler Behandlungsfall. Oft genügt eine kurze Anamnese zur Diagnose, und eine 3-Tagetherapie zur Behandlung. Was aber, wenn das Erst-Antibiotikum nicht hilft – und, viel schlimmer, das zweite und dritte auch nicht? So erging es in diesem Jahr einer Frau aus Pennsylvania/USA, die sich mit einem besonders gefährlichen, multiresistenten E. Coli-Bakterium infiziert hatte, das sogar gegen das Ultima-Ratio-Antibiotikum Colistin resistent war [1]. Sein Resistenz-Gen mcr-1 war Teil einer Plasmid-DNA, und konnte deshalb leicht mit anderen Bakterien ausgetauscht werden. Wenn sich diese Resistenz weiter ausbreitet, so hätte die Welt bald nicht mehr allein mit multiresistenten, sondern wahrhaft panresistenten Bakterien zu kämpfen. In dieser Slideshow wollen wir uns mit der zunehmenden Bedrohung durch multiresistente Keime befassen, und einen Blick auf 6 Infektionen werfen, die zunehmend schwerer zu behandeln sind.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....