Kurzes Quiz: Was wissen Sie noch über Tetanus?

aktualisiert

Michael Stuart Bronze, MD

Interessenkonflikte

28. August 2017

Der generalisierte Tetanus ist in Mitteleuropa und in den USA die verbreitetste Form und macht 85–90% der Fälle aus. Das den Weg bereitende Trauma kann eine kleine Bagatellverletzung oder eine kontaminierte Trümmerfraktur sein. Die Inkubationszeit beträgt 7–21 Tage, was vorwiegend von der Entfernung der Wunde zum ZNS abhängt.

Der lokale Tetanus betrifft eine Extremität mit einer kontaminierten Verletzung und kann eher leicht oder auch sehr schwer verlaufen. Er ist eher selten, hat jedoch eine sehr gute Überlebensprognose. Der zephale Tetanus kann lokalisiert bleiben oder generalisieren. Auch diese Form ist selten und hat eine Inkubationszeit von 1–2 Tagen. Die Überlebenschance ist gewöhnlich gering. Einen neonatalen Tetanus trifft man eigentlich nur in Entwicklungsländern an.

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....