Kurzes Quiz: 5 Fragen zum Herzinfarkt

Dr. Yasmine S. Ali

Interessenkonflikte

1. August 2016

Als Myokardinfarkt bezeichnet man den irreversiblen Untergang (Nekrose) von Herzmuskelgewebe aufgrund eines längeren Sauerstoffmangels (Ischämie). Gewöhnlich resultiert er aus einem Missverhältnis von Sauerstoffangebot und -nachfrage, das meist die Folge einer Plaqueruptur mit Thrombusentwicklung in einer epikardialen Koronararterie ist. Dadurch kommt es zu einer akuten Verringerung der Durchblutung in einem bestimmten Herzmuskelareal. Wenngleich in Deutschland sowohl die absoluten als auch die relativen Zahlen der Myokardtodesopfer rückläufig sind (etwa 50.000/Jahr), erleiden hierzulande immer noch etwa 280.000 Menschen pro Jahr einen Herzinfarkt. Überprüfen Sie Ihr Wissen über den Myokardinfarkt in diesem kurzen Quiz.

 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....