Risikoscore für Kopf-Hals-Tumore: Das richtige Medikament für jeden Gentyp

PD Dr. Ingeborg Tinhofer-Keilholz

Interessenkonflikte

3. Juni 2015

Molekulare Marker werden bei der Wahl der Therapie eines Kopf-Hals-Tumors derzeit kaum berücksichtigt. PD Dr. Inge Tinhofer-Keilholz stellt auf dem ASCO in Chicago einen neuen Risikoscore vor, der das ändern soll.

This feature requires the newest version of Flash. You can download it here.

 

REFERENZEN

1. Kongress der American Society of Oncology, 29. Mai – 2. Juni, Chicago.

 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....