MEINUNG

Thrombektomie beim STEMI: Kein klinischer Benefit, aber mutmaßlich mehr Schlaganfälle

PD Dr. med. Nikolaus Sarafoff

Interessenkonflikte

30. März 2015

In der randomisierten TOTAL Studie zeigt sich mit Thrombektomie bei 10.000 STEMI Patienten keine Reduktion im klinischen Endpunkt, aber wahrscheinlich ein höheres Risiko für Schlaganfälle. PD Dr. Sarafoff aus München präsentiert die Ergebnisse.

This feature requires the newest version of Flash. You can download it here.

 

REFERENZEN:

1. Jolly SS, et al: N Engl J Med, March 16, http://dx.doi.org/10.1056/NEJMoa1415098

 

Kommentar

3090D553-9492-4563-8681-AD288FA52ACE
Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.

wird bearbeitet....