Zielgerichteter behandeln: Wie Genomanalysen die Krebs-Therapie verändern werden

Prof. Dr. Christian Reinhardt | 11. Februar 2015

Autoren und Interessenskonflikte

Zunehmend häufiger helfen Genomanalysen dabei, Tumore zielgerichtet zu therapieren. Doch mit den neuen Möglichkeiten kommen auch neue Probleme. Prof. Dr. Christian Reinhardt wirft auf der Pressekonferenz der DGIM einen Blick in die Onkologie der Zukunft.

Referenzen

  1. na

Autoren und Interessenskonflikte

Es präsentiert:

Prof. Dr. Christian Reinhardt
Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln

Es liegen keine Erklärungen zu Interessenskonflikten vor.


Das Video wurde am 05.02.2015 auf der Pressekonferenz der DGIM in Berlin von Shari Langemak gefilmt.

Wir bitten darum, Diskussionen höflich und sachlich zu halten. Beiträge werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft, jedoch werden Kommentare, die unsere Community-Regeln verletzen, gelöscht.